Patronat
 
 

Hauptsponsoren

 
 

Cosponsoren

 
 

Partner

 
 

Gönner

 
 

Rezept Fastenwähe (Faschtewaije)

Kochbuch
Bild © VISIT BASEL AG
 

Rezept «Faschtewaije»

Zutaten (für 8 Fastenwähen)

 

  • 200 g Bio-Weissmehl
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Malzextrakt aus reiner Gerste (siehe «Weitere Informationen» unten) 
  • 12 g Bio-Backhefe
  • 1¼ dl pasteurisierte Bio-Vollmilch (temperiert)
  • 75 g Bio-Butter oder gleiche Menge Schweineschmalz (siehe «Weitere Informationen» unten)
  • 1 Eigelb (in Schweizer Bio-Qualität), leicht aufgeschlagen
  • ½ EL Kümmelsamen (ganz)

 

und ausserdem

 

  • Backblech
  • Fastenwäheneisen (siehe «Weitere Informationen» unten)

 

Zubereitung

 

Das Weissmehl in eine Schüssel sieben. Graben Sie eine kleine Vertiefung ins Mehl. Rühren Sie die Hefe mit einem kleinen Schlückchen temperierter Milch an und geben Sie diese, zusammen mit dem Malzextrakt und dem Salz in die Vertiefung. Mischen Sie den Inhalt der Vertiefung mit etwas Mehl, kneten Sie aber noch keinen Teig mit dem Rest des Mehls in der Schüssel. Stellen Sie nun die Schüssel zugedeckt an einen warmen Platz und lassen Sie Ihren Vorteig gute 15 Minuten aufgehen.

 

Mischen Sie Ihren Vorteig mit dem übrigen Mehl in der Schüssel und geben Sie dabei den Rest der temperierten Milch dazu, bis ein glatter Teig entsteht. Kneten Sie Ihren Teig nun gut durch. Lassen Sie in einem Pfännchen die Butter resp. das Schweineschmalz zergehen, kühlen Sie diese leicht ab und arbeiten sie in den Teig ein. Den Teig mehrfach heftig auf die Arbeitsfläche schlagen. Stellen Sie sodann Ihren Teig für gut eine Stunde in den Kühlschrank.

 

Teilen Sie den Teig in 8 Stücke und wallen sie jedes rund 1½ cm dick oval aus, so dass an den Enden spitz zulaufende Teigstücke entstehen. Stellen Sie die Teigstücke wieder für rund eine Stunde in den Kühlschrank bis der Teig an Konsistenz gewonnen hat.

 

Legen Sie die Teigstücke auf ein gebuttertes und bemehltes Backblech und drücken Sie in jedes mit dem Handballen eine längliche Vertiefung, in welches Sie sodann das Fastenwäheneisen drücken. Die dadurch entstehenden vier Löcher ziehen Sie gegebenenfalls etwas von Hand auseinander.

 

Bepinseln Sie Ihre Fastenwähen mit Eigelb und bestreuen Sie diese mit den ganzen Kümmelsamen, bevor Sie sie in den auf gut 190°C vorgeheizten Ofen schieben und rund 25 Minuten backen, bis sie wunderschön goldbraun funkeln. 

 

Weitere Informationen

Hintergründiges

 

 Artikel «Von der Faschtewaije / Fastenwähe» (25. Januar 2013)

 

Bezugsquellen

 

So genannte Fastenwäheneisen erhalten Sie im Küchenladen «La Cucina», die solche Geräte für den Haushaltsbedarf im Sortiment haben – und zwar ein von Angelo Mazzoni entworfenes Gerät.

 

► Details zum Küchenladen «La Cucina»

 

Malzextrakt erhalten Sie im Reformhaus und Vital Shop Müller.

  

► Details zu Müller • Reformhaus und Vital Shop

 

Schweineschmalz findet man in der Schweiz kaum mehr, in Deutschland jedoch in jeder guten Metzgerei. Das Schweineschmalz gibt den Fastenwähen eine tolle Teigkonsistenz und macht diese im Gegensatz zur Butter unglaublich fein. Früher wurde der Fastenwähenteig ausschliesslich mit Schweinschmalz gemischt.

 

Literaturhinweise

 

Kaltenbach, Marianne: Aus Schweizer Küchen
Echtzeit; 2009; Gebunden 

 

«Aus Schweizer Küchen» ist erhältlich bei

 

► Buchhandlung Bider & Tanner
► Online bestellen

 

Schneider-Schlöth, Amalie: Basler Kochschule
Reinhardt F.; 1984; Gebunden; 457 S. 

 

Die «Basler Kochschule» ist erhältlich bei

   

► Buchhandlung Bider & Tanner
► Online bestellen 

 
BASEL INSIDER Patronat
 
BASEL INSIDER Potronatsträger: VISIT BASEL
 
BASEL INSIDER auf Facebook
 
BASEL INSIDER auf Facebook
 
BASEL INSIDER Hauptsponsoren
 
BASEL INSIDER Co-Sponsor: Ueli Bier • Brauerei Fischerstube Basel
 
BASEL INSIDER Co-Sponsor: Paphos Weine GmbH
 
BASEL INSIDER Cosponsoren
 
BASEL INSIDER Co-Sponsor: Brauereirestaurant Linde
 
BASEL INSIDER Cosponsor: Grassi & Co. AG
 
BASEL INSIDER Partner: Davidoff Zigarren Lounge
 
BASEL INSIDER Cosponsor: Restaurant Rubino
 
BASEL INSIDER Cosponsor: Gasthof zum Goldenen Sternen
 
BASEL INSIDER Cosponsor: Historisches Gasthaus Löwenzorn
 
BASEL INSIDER Partner
 
BASEL INSIDER Partner: Buchhandlung Bider & Tanner
 
BASEL INSIDER Partner: Theater Basel
 
BASEL INSIDER Partner: 15 Jahre Basler Kulturfloss auf dem Rhein: 29. Juli bis 16. August 2014
 
BASEL INSIDER Partner: The Basel Journal
 
BASEL INSIDER Partner: Swiss Smart Map
 
BASEL INSIDER Partner: Em Bebbi sy Jazz: 22. August 2014
 
BASEL INSIDER Partner: puros y mas tabak ag
 
BASEL INSIDER Partner
 
BASEL INSIDER Medienpartner: Telebasel
 
BASEL INSIDER Medienpartner: RegioBasel Eventkalender
 
BASEL INSIDER Gönner
 
BASEL INSIDER Hauptsponsor: VISIT BASEL FANCLUB
 
BASEL INSIDER
 

Wir danken Ihnen, dass Sie die Urheberrechte an den Inhalten, Bildern und Logos innerhalb dieser Website beachten!

 

BASEL INSIDER © VISIT BASEL AG • CH-4051 Basel