Patronat
 
 

Hauptsponsoren

 
 

Cosponsoren

 
 

Partner

 
 

Gönner

 
 

Willkommen im Basler Online-Nachschlagewerk

 
► Basler Geschichte ◄ • ► Basler Geheimtipps ◄ • ► Basel Insider News ◄ • ► Basel aktuell ◄
 

Wettbewerb der Woche

Jede Woche tolle Preise zu gewinnen! ► Am Wettbewerb teilnehmen 

 

Basler Stadtführungen und Stadtrundgänge

Die schönsten Rundgänge durch Basels Altstadt ► Stadtführungen 

 

Auf dem Laufenden bleiben ...

Abonnieren Sie die kostenlosen Basel Insider News! ► Detailinformationen 

 

Aktuell: Blues Festival vom 14. bis 19. April 2015

► Artikel von Christian Rieder

 

Mr. Blues und sein Blues Festival Basel
 

Was verbindet Basel mit Luzern? Was verbindet Basel mit Chicago? Der Blues! Vor nicht mal zwanzig Jahren bei uns praktisch unbekannt, wurde mit dem Blues Festival Basel unsere Stadt nicht nur zum Jazz-Hotspot, sondern auch zur Bluesstadt. Zu verdanken ist dies einem Mann, der in Basel nur noch «Mr. Blues» genannt wird: Louis van der Haegen! Das 16th Blues Festival Basel findet vom 14. bis 19. April 2015 im Volkshaus Basel statt. ► Artikel lesen

 

z'Basel uf em Märt

► Artikel von Christian Rieder

 

Wann hat eigentlich die Erdbeere Saison?

 

Nach dem Apfel ist die Erdbeere die beliebteste Obstart, nicht nur bei uns, sondern im gesamten deutschsprachigen Raum. Gerade in Basel beschäftigt man sich seit bald ewigen Zeiten mit der köstlichen roten Beere. Wobei es sich botanisch gesehen eigentlich gar nicht um eine Beere handelt, sondern um eine Scheinfrucht, eine sogenannte Sammelnussfrucht. Aber wie auch immer, die Erdbeere ist derart heissgeliebt, dass wir dazu neigen, diese rund ums Jahr in uns reinstopfen zu wollen, auch im Winter! ► Artikel lesen

 

Verstecktes Basel

► Artikel von Christian Rieder

 

Vom Basler Eichhörnchen

 

Ach wie schön ist’s, wenn die Kinder in den wunderschönen, von den ersten wärmenden Frühlingssonnenstrahlen durchfluteten Basler Parkanlagen wieder rufen, haben sie erstmal eins entdeckt: «Jöö – lueg – e Eichhörnli!» Wie flinke Akrobaten sausen die Rotbraunen durch die Baumkronen, vollführen spektakuläre Sprünge, bei denen einem der Atem stockt. Besser als jeder Zirkus! Und dann ist Meister Buschelschwanz wieder weg, hat sich irgendwo hinter einem Baustamm versteckt. Weshalb aber fühlt sich Kobold Rattenzahn – wie das Eichhörnchen in der nordischen Mythologie genannt wird – ausgerechnet in Basel so wohl? ► Artikel lesen

 

Aus Basels Geschichte

► Artikel von Christian Rieder

 

Von Blanchard, Meerwein und Ornithoptern

  

Es herrschte unglaubliche Aufregung in Basel, damals im Februar 1788: Eben war der berühmte Aeronaut Jean-Pierre Blanchard in der Stadt eingetroffen. Die Aufregung war ja auch durchaus nachzuvollziehen, war doch Blanchard nichts weniger als Ballonfahrer von Beruf – und bis dahin hatte man von Luftfahrzeugen erst gehört, gesehen hatte man so was aber noch nie – auch wenn nicht nur in Frankreich, sondern auch im nahen Markgräflerland einer am Tüfteln war. ► Artikel lesen

 

Basler Spezialitäten

► Artikel von Christian Rieder

 

Basler Osterfladen

 

Überall strahlen sie einem in der Vorosterzeit entgegen, die typischen Basler Osterfladen. Und mit diesem Gebäck haben wir ein wirklich traditionelles Stück Basel vor uns. Sogar Martin Luther hat es besungen. Zubereitungsarten gibt es unzählige – und eigentlich sind sie alle köstlich. Nur eine Osterfladenregel muss eingehalten sein: Das Gebäck muss ganz frisch auf den Tisch kommen, sonst droht der Erstickungstod! ► Artikel lesen

 

Aus Basels Geschichte

► Artikel von Christian Rieder

 

Vom Strassburger Denkmal und humanitärem Gedanken 

  

Am 20. Oktober 1895 wurde beim Basler Centralbahnplatz ein Denkmal eingeweiht, eine Frauen und Kinder schützende Figur aus Marmor, am Sockel mit zwei Bronzetafeln zusätzlich geschmückt. Strassburger Denkmal heisst es. Achtlos ziehen Tausende Baslerinnen und Basler täglich an ihm vorbei, die meisten wohl haben keine Ahnung mehr, von welcher Geschichte uns dieses 2014 restaurierte Monument künden will und was es nicht nur mit Frankreich und Deutschland, sondern auch mit Amerika zu tun hat. ► Artikel lesen

 

Basel; die Wildsau-Stadt

► Artikel von Christian Rieder

 

Basel; die Wildsau-Stadt

 

Unsere Wälder sind voll von Schwarzkitteln, unglaublich schlaue Viecher, die selbst die Jäger zum Narren halten. Basel, eingebettet in eine der wildsaureichsten Regionen der Welt, hat aber Zeit ihrer Geschichte eine ganz besondere Beziehung zu den borstigen Waldbewohnern, schon in der Keltenzeit, ganz besonders aber damals, als die wackern Ritter durch unsere Wälder klapperten. Die Wildsau-Affinität fällt dem aufmerksamen Stadtbesucher schon mal gerne auf, dem Sonntagsspaziergänger in unseren Wäldern wohl etwas weniger …! ► Artikel lesen