Patronat
 
 

Hauptsponsoren

 
 

Cosponsoren

 
 

Partner

 
 

Gönner

 
 

Willkommen im Basler Online-Nachschlagewerk

 
► Basler Geschichte ◄ • ► Basler Geheimtipps ◄ • ► Basel Insider News ◄ • ► Basel aktuell ◄
 

Wettbewerb der Woche

Jede Woche tolle Preise zu gewinnen! ► Am Wettbewerb teilnehmen 

 

Basler Stadtführungen und Stadtrundgänge

Die schönsten Rundgänge durch Basels Altstadt ► Stadtführungen 

 

Auf dem Laufenden bleiben ...

Abonnieren Sie die kostenlosen Basel Insider News! ► Detailinformationen 

 

Aktuell: Klosterbergfest 2015

Geschätzte Leserinnen und Leser!

 

Es ist Basels legendäres, multikulturelles Strassenfest, das Klosterbergfest, Basels Fest für Brasilien! Hier kommt echte Lebensfreude auf: Heisse Rhythmen, Caipirinhas, kulinarische Köstlichkeiten aus der ganzen Welt. Es ist nochmals richtig Sommer in Basel: Das Klosterbergfest steigt – jedes Jahr Ende August – drei Tage lang! Ein «normales» Strassenfest ist es aber nicht. Denn das ganze Konzept fusst auf der Idee, Geld für Strassenkinder in Brasilien, schwerpunktmässig für Rio de Janeiro, zu sammeln, damit diesen eine Ausbildung finanziert werden kann, damit die Kinder ein normales Leben voller Perspektiven führen können. Weit über 20'000 Menschen kamen durch die Spenden aus Basel in Genuss einer soliden Elementar- und Weiterbildung. Der erste Junge, der unterstütz wurde, ist heute Flugzeugkapitän! Vor diesem Hintergrund schmeckt der Caipirinha gleich nochmals so gut! 

 

Diese Wochenende, vom 28. bis 30. August, ist es wieder soweit: Das Klosterbergfest steigt! Hintergründiges und aktuelle Informationen zur Ausgabe 2015 finden Sie an dieser Stelle:

  

► Hintergründiges und aktuelle Informationen zum Klosterbergfest 2015

 

Wir wünschen Ihnen ein wunderschönes Festwochenende an Basels Klosterberg! 

 

Ihre Basel Insider

 

Aktuell im Sommer

► Artikel von Christian Rieder

 

Z'Basel an mym Rhy
 
Zu jeder Jahreszeit hat er seinen ureigenen Reiz, im Sommer natürlich sowieso: Der Rhein. «Dr Rhy» sagen wir in Basel, «dr Babbe Rhy», Vater Rhein. Traumhaft ist es, sich an dessen Ufer hinzusetzen – speziell auf Kleinbasler Seite in Mitten der Stadt, ober- und unterhalb der Mittleren Brücke – und die Gedanken über seine Fluten in Richtung Grossbasel schweifen zu lassen. Wie vielerorts in der Welt bezeichnen auch wir unseren schönsten «Küstenabschnitt» als Riviera. «Rhywiera» heisst das in Basel, wie das gleichnamige Restaurant an genau diesem Ort. Aber auch die andere Rheinseite hat mehr als nur ihren eigenen Reiz! ► Artikel lesen

 

Ausflüge in die Region

► Artikel von Christian Rieder

 

Abnoba und die Wasserstadt

  

Man kann es wohl schon so sagen: Die Römer sind die Begründer der Wellness-Bewegung, auch wenn schon die Kelten ein Bad an einer göttlich geschützten Quelle keineswegs verschmähten. Was aber die Römer in unserer Region an Bäderbauten hinterlassen haben, ist schlicht spektakulär. Ein herausragendes Beispiel: Aquae Villae, die Wasserstadt. ► Artikel lesen

 

Ausflüge in die Region

► Artikel von Christian Rieder

 

Erdmanns-Höhle • Eichener See: Von den Zwergen und ihrem See, wo keiner ist …
  
Nicht weit von Basel, drüben in Deutschland, im Haseltal zwischen Dinkelberg und Hotzenwald, ja da ist das Zwergenreich. Eine wunderbare Landschaft, eine traumhafte Welt. Hier gibt es Höhlen, hier gibt es tief eingeschnittene Täler, Wasserfälle, hier gibt es einen See, den es gar nicht gibt, hier lebt sogar die älteste Tierart der Erde. Ein Ausflug in dieses Gebiet – nicht nur mit Kindern – ist mehr als nur lohnend. Steigen Sie ab, zu den Zwergen, in die besichtigbare Tropfstein-Erdmanns-Höhle. Steigen Sie auf, zum Eichener See – der manchmal da ist, und manchmal nicht … ► Artikel lesen